NRW

Mädchen wegen Mordes zu siebeneinhalb Jahren Haft verurteilt

Prozesse

Mittwoch, 29. April 2020 - 15:40 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Detmold.

Der Eingang des Landgerichts. Foto: Friso Gentsch/dpa

Für den Mord an ihrem dreijährigen Halbbruder ist eine 15-Jährige aus Detmold zu siebeneinhalb Jahren Jugendhaft verurteilt worden. Die Richter am Landgericht Detmold blieben damit am Mittwoch unter der Höchststrafe des Jugendstrafrechts, weil die Jugendliche voll geständig war.

Ihr Kommentar zum Thema

Mädchen wegen Mordes zu siebeneinhalb Jahren Haft verurteilt

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha