NRW

Mainz ohne Kapitän Niakhaté - Bielefeld mit sieben Neuen

Fußball

Dienstag, 26. Oktober 2021 - 20:25 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Mainz. Ohne Kapitän Moussa Niakhaté geht der FSV Mainz 05 in das Zweitrundenspiel im DFB-Pokal gegen Arminia Bielefeld. Der Abwehrspieler sitzt in der Partie am Dienstagabend (20.45 Uhr) zunächst auf der Bank und wird in der Dreierkette durch David Nemeth ersetzt. Ansonsten setzt Mainz-Trainer Bo Svensson auf die gleiche Anfangsformation wie beim überzeugenden 4:1-Sieg in der Vorwoche gegen den FC Augsburg. Eine große Personal-Rochade gibt es beim Bundesliga-Vorletzten aus Bielefeld. Trainer Frank Kramer hat seine Startelf gegenüber dem 1:3 gegen Borussia Dortmund gleich auf sieben Positionen verändert.

© dpa-infocom, dpa:211026-99-747228/2

Ihr Kommentar zum Thema

Mainz ohne Kapitän Niakhaté - Bielefeld mit sieben Neuen

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha