NRW

Mann attackiert Bekannten und wählt dann Notruf

Kriminalität

Donnerstag, 2. Januar 2020 - 13:58 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Gummersbach. Ein 50-Jähriger soll in Gummersbach einen Bekannten mit einem Baseballschläger attackiert und direkt danach den Notruf für den Schwerverletzten gewählt haben. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, war zwischen den beiden Männern am Neujahrstag ein seit längerer Zeit andauernder Streit eskaliert. Der 50-Jährige habe seine Wohnungstür geöffnet, als sein 55 Jahre alter Kontrahent geklingelt habe, und mit dem Baseballschläger zugeschlagen.

Danach verständigte er den Rettungsdienst, der den schwer verletzten 55-Jährigen in ein Krankenhaus brachte. Ein Atemalkoholtest bei dem Jüngeren sei positiv gewesen, hieß es. Die Polizei ordnete eine Blutprobe an und stellte den Baseballschläger sicher. Den 50-Jährigen erwartet ein Strafverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.