Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Mann bei Autounfall schwer verletzt: Verursacher flüchtet

Unfälle

Dienstag, 7. November 2017 - 08:09 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Hamm.

Logo „Notarzt“ an einem Notarzteinsatzfahrzeug zu sehen. Foto: Patrick Seeger/Archiv

Weil er einem auf seiner Fahrbahn entgegenkommenden Auto ausweichen wollte, ist ein 57-jähriger Autofahrer in Hamm gegen ein Verkehrsschild geprallt und dabei schwer verletzt worden. Der Unfallverursacher fuhr weiter, ohne sich um den Verletzten zu kümmern, wie die Polizei am Dienstagmorgen mitteilte. Nach ihm wird nun gefahndet. Der 57-Jährige wurde von den Rettungskräften in ein Krankenhaus gebracht. Der Unfall ereignete sich am Montagabend im Ortsteil Pelkum.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.