NRW

Mann bei Schlägerei in Oberhausen lebensgefährlich verletzt

Kriminalität

Sonntag, 21. Januar 2018 - 13:11 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Oberhausen. Ein 27 Jahre alter Mann ist bei einer Schlägerei in Oberhausen lebensgefährlich verletzt worden. Ein 25 Jahre alter Mann wurde schwer verletzt. Gegen zwei Verdächtige ermittele nun eine Mordkommission wegen versuchter Tötung, sagte ein Polizeisprecher am Sonntag. Die beiden Männer wurden vorläufig festgenommen und sollten am Sonntag dem Haftrichter vorgeführt werden.

Das Blaulicht an einem Polizeiauto leuchtet. Foto: Patrick Pleul/Archiv

Zwei Personengruppen waren am späten Samstagabend in der Nähe des Hauptbahnhofes in Streit geraten. Nach ersten Ermittlungen kamen bei der Schlägerei Messer und Gürtel zum Einsatz.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.