NRW

Mann bei Wohnungsbrand lebensgefährlich verletzt

Brände

Freitag, 10. Juni 2022 - 07:34 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Wachtberg. Ein Mann ist bei einem Wohnungsbrand im Rhein-Sieg-Kreis lebensgefährlich verletzt worden. Er war offenbar noch im Schlaf von den Flammen überrascht worden, wie ein Sprecher der Feuerwehr berichtete. Ein Nachbar war demnach auf das Feuer aufmerksam geworden und hatte die Einsatzkräfte alarmiert, die den Mann aus seiner Einliegerwohnung bargen. Weitere Menschen hatten sich laut Feuerwehr dort nicht aufgehalten. Die Brandursache war zunächst nicht bekannt.

Ein Leuchtkasten mit einem roten Kreuz hängt vor der Notaufnahme eines Krankenhauses. Foto: Julian Stratenschulte/dpa/Symbolbild

© dpa-infocom, dpa:220610-99-612784/3

Ihr Kommentar zum Thema

Mann bei Wohnungsbrand lebensgefährlich verletzt

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha