NRW

Mann bei nächtlichem Überfall auf Wohnung getötet

Kriminalität

Sonntag, 9. Mai 2021 - 13:32 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Bünde. In einem Wohnhaus in Bünde (Kreis Herford) ist ein 49 Jahre alter Mann überfallen und getötet worden. Ein zweiter Mann wurde bei dem Überfall am frühen Sonntagmorgen schwer verletzt und kam ins Krankenhaus, wie Polizei und Staatsanwaltschaft berichteten. Nach ersten Erkenntnissen seien mehrere unbekannte Personen in die Unterkunft der Opfer eingedrungen und hätten sie attackiert. Der 49 Jahre alte Rumäne sei noch am Tatort gestorben.

Die Tatverdächtigen flüchteten nach dem Angriff. Die durch einen Notruf alarmierte Polizei setzte bei der Suche nach den Verdächtigen auch einen Hubschrauber ein, die Fahndung hatte aber keinen Erfolg. Der Hintergrund der Tat sei derzeit ungeklärt, teilten die Ermittler mit. Die Leiche des 49-Jährigen werde obduziert.

© dpa-infocom, dpa:210509-99-528252/2

Ihr Kommentar zum Thema

Mann bei nächtlichem Überfall auf Wohnung getötet

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha