Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Mann beim Abladen von Bioabfällen tödlich verunglückt

Unfälle

Donnerstag, 3. Mai 2018 - 20:31 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Kirchlengern.

Anzeige

Bei einem tragischen Arbeitsunfall ist ein Mann auf dem Gelände einer Biogasanlage in Kirchlengern ums Leben gekommen. Der 33-Jährige niederländischer Herkunft sei am Donnerstag unter einer größeren Menge Biomüll verschüttet worden, teilte die Polizei in Herford mit. Ein Notarzt habe nach der Bergung des Mannes durch seine Kollegen und Feuerwehrleute nur noch den Tod des 33-Jährigen feststellen können. Zur weiteren Betreuung sei auch ein Notfallseelsorger hinzugezogen worden. Der genaue Unfallhergang sei noch nicht geklärt. Die Polizei ermittelt.

Ihr Kommentar zum Thema

Mann beim Abladen von Bioabfällen tödlich verunglückt

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige