NRW

Mann beleidigt Polizistin auf Arabisch: Und sie versteht ihn

Kriminalität

Montag, 21. Dezember 2020 - 13:31 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Ahaus.

Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Symbolbild

Mit ihren Sprachkenntnissen hat eine Polizistin in Ahaus im Münsterland einen 31-jährigen Mann überrascht. Der Mann habe die Beamtin in arabischer Sprache massiv sexuell beleidigt, teilte die Polizei am Montag mit. Da die Frau aber Arabisch beherrschte, verstand sie jedes Wort, konfrontierte den Mann mit seinen Äußerungen und schrieb eine Strafanzeige wegen sexueller Beleidigung. Die Polizeistreife war zuvor gerufen worden, weil ein Auto in der Nacht zum Samstag verbotswidrig in der Fußgängerzone parkte. Neben dem Auto stand eine Gruppe von Männern, darunter der 31-Jährige.

Ihr Kommentar zum Thema

Mann beleidigt Polizistin auf Arabisch: Und sie versteht ihn

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha