Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Mann bleibt mit Arm in Bustür hängen: Schwer verletzt

Notfälle

Mittwoch, 17. Juni 2020 - 11:22 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Gladbeck.

Ein leuchtendes LED-Blaulicht der Feuerwehr. Foto: Stephan Jansen/dpa/Symbolbild

Ein Mann (60) ist in Gladbeck schwer verletzt worden, nachdem er beim Aussteigen mit dem Arm in der Tür eines anfahrenden Busses hängen geblieben ist. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, hatte die Fahrerin nichts gemerkt. Der Mann sei noch einige Meter neben dem Bus hergelaufen und dann gestürzt. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die genauen Umstände des Unfalls vom Dienstag müssten noch ermittelt werden, so die Polizei: „Vor Ort konnte zunächst kein Fehler an der Fahrzeugtür festgestellt werden.“

Ihr Kommentar zum Thema

Mann bleibt mit Arm in Bustür hängen: Schwer verletzt

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha