NRW

Mann droht bei Juwelier mit Softairwaffe

Samstag, 26. November 2022 - 14:24 Uhr

von dpa

© Stefan Sauer/dpa/Illustration

Karte

Der Mann drohte laut Polizei am Samstag gegen 10.45 Uhr in einem Juweliergeschäft am Prinzipalmarkt mit der Waffe, also in einer beliebten Einkaufsgegend, in der laut der Polizeisprecherin auch angesichts des Weihnachtsmarkts viel los war. Nachdem die Mitarbeiter seiner Forderung nach Geld nicht sofort nachgekommen seien, sei er geflüchtet. Er kam aber nicht weit: Der 30-Jährige wurde Minuten darauf noch auf dem Prinzipalmarkt festgenommen.


Die Kommentarfunktionalität wurde für diesen Artikel deaktiviert.

Das Funkturmunternehmen Vantage Towers muss einen neuen Chef suchen. Der Vorstandsvorsitzende Vivek Badrinath habe den Aufsichtsrat informiert, dass er aus persönlichen Gründen nicht für eine Verlängerung seines bis Ende 2023 laufenden Vertrages zur Verfügung stehe, teilte die Tochter des britischen Telekomkonzerns Vodafone am Montag mit. Der Manager würde auch eher gehen, sofern dies vom Aufsichtsrat für die Nachfolgeregelung als sinnvoll erachtet werde.