Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Mann durchbricht mit seinem Wagen Hauswand: Schwer verletzt

Unfälle

Freitag, 6. Oktober 2017 - 07:02 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Swisttal.

Ein Notarztwagen im Einsatz. Foto: Stephan Jansen/Archiv

Anzeige

Ein 37-jähriger Mann ist in der Nähe von Bonn mit seinem Wagen von der Fahrbahn abgekommen und hat bei seinem Unfall eine Hauswand durchbrochen. Der Autofahrer kollidierte zunächst mit dem Mast einer Geschwindigkeits-Messanlage und riss diese aus der Verankerung, wie die Polizei in der Nacht zum Freitag mitteilte. Er wurde bei dem Unfall schwer verletzt und mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Warum der Mann die Kontrolle über das Auto verlor, war zunächst unklar. Eine Anwohnerin des Hauses erlitt einen leichten Schock.


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Anzeige
Anzeige