NRW

Mann entreißt Polizistin Pfefferspray greift sie damit an

Kriminalität

Donnerstag, 6. Mai 2021 - 17:07 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Hagen. Ein mit Haftbefehl gesuchter Mann (28) hat in Hagen einem Polizisten Kaffee ins Gesicht geschüttet und einer Beamtin ihr Pfefferspray entrissen und sie selbst damit angesprüht. Erst mit weiteren Kollegen konnten die Polizisten den Mann bändigen.

Ein Fahrzeug der Polizei ist mit Blaulicht im Einsatz. Foto: Jens Wolf/dpa-Zentralbild/dpa

Nach Angaben der Behörde hatten Zivilpolizisten den Gesuchten am Donnerstagmittag an einer Straße gesehen und festnehmen wollen. Er schüttete einem der Beamten seinen Kaffee ins Gesicht und rannte weg. Als die Polizisten ihn in einer Kleingartenanlage stellten, riss er das Pfefferspray der Polizistin an sich und richtete es gegen sie und einen Kollegen. Als Verstärkung kam, verletzte der 28-Jährige noch einen Polizisten an der Hand. Er bekam eine Anzeige wegen des Widerstands und kam in Untersuchungshaft.

© dpa-infocom, dpa:210506-99-495563/2

Ihr Kommentar zum Thema

Mann entreißt Polizistin Pfefferspray greift sie damit an

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha