Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Mann erleidet schwere Handverletzungen durch Böller

Unfälle

Mittwoch, 4. Dezember 2019 - 15:48 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Paderborn.

Ein Rettungswagen fährt auf einer Straße. Foto: Sebastian Gollnow/dpa/Archivbild

Durch einen explodierenden Böller hat sich ein 22-Jähriger in Paderborn schwere Handverletzungen zugezogen. Der junge Mann hatte nach eigenen Angaben am Dienstagabend in einer Wohnung mit dem illegalen Böller hantiert und diesen dabei versehentlich entzündet, wie die Polizei mitteilte. Beim Versuch, die Zündschnur zu löschen, explodierte der Feuerwerkskörper in seiner Hand. Der Mann wurde ins Krankenhaus gebracht. Gegen ihn wird wegen des Verstoßes gegen das Sprengstoffgesetz ermittelt.

Ihr Kommentar zum Thema

Mann erleidet schwere Handverletzungen durch Böller

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha