NRW

Mann gibt Führerschein auf Wache ab und fährt mit Auto weg

Kriminalität

Donnerstag, 15. April 2021 - 10:55 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Wesel. Ein 25 Jahre alter Autofahrer hat seinen Führerschein auf der Polizeiwache in Wesel (Niederrhein) abgegeben und ist anschließend mit seinem Wagen davon gebraust. Er sei nach der Abgabe seiner Fahrerlaubnis am Mittwoch von zwei Beamten dabei beobachtet worden, wie er in sein Auto stieg und dann mit überhöhter Geschwindigkeit durch die Weseler Innenstadt fuhr. Die Streife konnte den 25-Jährigen nach einer Verfolgungsfahrt wenig später stoppen und zurück auf die Wache bringen, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Dort sei dem Mann wegen des Verdachts auf Drogenkonsum eine Blutprobe entnommen worden.

Ein Schild, auf dem „Polizei“ steht, hängt an einer Wache. Foto: Fabian Strauch/dpa/Symbolbild

© dpa-infocom, dpa:210415-99-212956/2

Ihr Kommentar zum Thema

Mann gibt Führerschein auf Wache ab und fährt mit Auto weg

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha