NRW

Mann in Bielefeld vermutlich durch Schüsse tödlich verletzt

Kriminalität

Donnerstag, 9. Dezember 2021 - 09:34 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Bielefeld. In der Nähe einer Bushaltestelle in Bielefeld ist ein Mann vermutlich durch Schüsse ums Leben gekommen. „Die Schussabgabe können wir bestätigen“, sagte ein Sprecher der Polizei am Donnerstag auf Anfrage. Die Mordkommission sei am Mittwochabend im Einsatz gewesen. Für weitere Auskünfte in dem Fall verwies die Polizei auf die Staatsanwaltschaft, von der am Donnerstagmorgen zunächst keine Stellungnahme zu erhalten war. Mehrere Medien hatten von Schüssen und dem Tod eines Mannes in Bielefeld berichtet.

Ein Schild mit der Aufschrift "Polizei" hängt an einem Polizeipräsidium. Foto: Roland Weihrauch/dpa/Symbolbild

© dpa-infocom, dpa:211209-99-313840/2

Ihr Kommentar zum Thema

Mann in Bielefeld vermutlich durch Schüsse tödlich verletzt

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha