NRW

Mann in Essen angefahren und lebensgefährlich verletzt

Unfälle

Sonntag, 29. November 2020 - 10:11 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Essen.

Auf einer Straße in Essen ist in der Nacht zu Sonntag ein Mann angefahren und lebensgefährlich verletzt worden. Im Anschluss sei der Autofahrer geflüchtet, sagte ein Sprecher der Polizei am Sonntag. Die Hintergründe waren zunächst unklar. „Wir suchen deshalb dringend nach Zeugen und dem Fahrer“, sagte der Sprecher. Ob der Unbekannte den Mann möglicherweise mit Absicht anfuhr und dann flüchtete, sei Gegenstand der Ermittlungen. Nach aktuellem Stand könne man aber auch einen Unfall nicht ausschließen.

Ihr Kommentar zum Thema

Mann in Essen angefahren und lebensgefährlich verletzt

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha