Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Mann jagt Dudelsack-Dieb: Wird währenddessen nochmal beklaut

Kriminalität

Freitag, 13. September 2019 - 15:02 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Recklinghausen.

Ein Polizeifahrzeug fährt mit Blaulicht über eine Straße. Foto: Patrick Seeger/Archivbild

Erst wurde ihm der Dudelsack geklaut, dann auch noch das Fahrrad. Ein 38-Jähriger aus Recklinghausen war in der Nacht zu Freitag mit dem Fahrrad unterwegs, als ihm in der Nähe des Hauptbahnhofs unter einer Brücke seine Sporttasche entwendet wurde, teilte die Polizei am Freitag mit. Ein hochwertiger Dudelsack und Bargeld habe sich in der Tasche befunden. Um dem Täter zu Fuß zu folgen, ließ der Pechvogel sein Fahrrad zurück. Die Verfolgung des Dudelsack-Diebes blieb erfolglos. Daraufhin machte er sich auf den Weg zu seinem zurückgelassenen Fahrrad am Tatort. Als er dort eintraf, war dieses auch noch weg. Die Polizei ermittelt in beiden Fällen.

Ihr Kommentar zum Thema

Mann jagt Dudelsack-Dieb: Wird währenddessen nochmal beklaut

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha