NRW

Mann lebensgefährlich bei Grillunfall in Solingen verletzt

Brände

Mittwoch, 19. August 2020 - 06:33 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Solingen.

Bei einem Grillunfall in Solingen ist ein Mann am Dienstagabend lebensgefährlich verletzt worden. Der Mann habe auf seinem Schrottplatz auf einen bereits angezündeten Grill flüssigen Brandbeschleuniger geschüttet, teilte die Polizei mit. Dadurch sei es zu einer Verpuffung gekommen. Der 58-Jähriger sei dabei lebensgefährlich verletzt und mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen worden. Ein 59 Jahre alter Mann, der zufällig vorbei kam und die Rettungskräfte verständigte, wurde leicht verletzt.

Ihr Kommentar zum Thema

Mann lebensgefährlich bei Grillunfall in Solingen verletzt

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha