Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Mann ohne Gedächtnis ist identifiziert

Notfälle

Mittwoch, 25. Oktober 2017 - 17:29 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Emmerich.

Anzeige

Der in Emmerich am Niederrhein aufgefundene Mann ohne Gedächtnis ist identifiziert. Ein Bekannter habe das von der Polizei veröffentlichte Foto gesehen und sich gemeldet, sagte eine Polizeisprecherin am Mittwoch. Er konnte den Mann als einen 53-Jährigen aus dem Kreis Recklinghausen identifizieren. Weitere Details müssten nun in den Vernehmungen ermittelt werden. Der Mann war am späten Sonntagabend mit einer Kopfverletzung durch Emmerich gelaufen. Er konnte sich laut Polizei lediglich daran erinnern, in einem Gebüsch aufgewacht zu sein.


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Anzeige
Anzeige