Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Mann ohne Schutzmaske schlägt Supermarkt-Mitarbeiterin

Kriminalität

Mittwoch, 1. Juli 2020 - 16:02 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Schwerte. Ein Mann ohne Mund-Nasen-Maske hat einer Supermarkt-Mitarbeiterin in Schwerte ins Gesicht geschlagen, nachdem diese den 39-Jährigen auf den fehlenden Corona-Schutz aufmerksam gemacht hatte. Der Mann habe der Frau bei dem Vorfall am Mittwochmorgen zunächst die Brille von der Nase geschlagen, berichtete die Polizei. Daraufhin habe die Supermarkt-Mitarbeiterin den 39-Jährigen geschubst, worauf er mit weiteren Schlägen ins Gesicht der Frau reagiert habe.

In Polizei-Westen gekleidete Polizisten. Foto: Silas Stein/dpa/Archivbild

Danach lief der Mann weg, doch Polizisten fassten ihn kurze Zeit später und nahmen ihn fest. Gegen den 39-Jährigen, der keinen festen Wohnsitz hat, wurde ein Ermittlungsverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung eingeleitet. Er kam wieder auf freien Fuß. Die Supermarkt-Mitarbeiterin wurde leicht verletzt.

Ihr Kommentar zum Thema

Mann ohne Schutzmaske schlägt Supermarkt-Mitarbeiterin

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha