NRW

Mann schlägt 13-Jährigen nieder: Polizei sucht Zeugen

Kriminalität

Mittwoch, 15. Januar 2020 - 12:58 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Paderborn.

Ein Blaulicht leuchtet an einem Streifenwagen . Foto: Monika Skolimowska/zb/dpa/Archivbild

Ein 13-jähriger Junge ist in Paderborn auf offener Straße von einem unbekannten Mann niedergeschlagen worden. Der Täter schlug am Dienstagabend mehrfach auf den Jungen ein, bis dieser am Boden lag, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Ein Polizeibeamter auf Streife entdeckte das auf dem Gehweg liegende Opfer und rief den Rettungsdienst. Die Polizei ermittelt wegen Körperverletzung und sucht Passanten, die den Vorfall beobachteten. Der etwa 60 Jahre alte Täter soll eine Bierflasche bei sich getragen haben.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.