Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Mann schlägt Streitgegner mit Kombizange auf den Kopf

Kriminalität

Mittwoch, 18. März 2020 - 17:20 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Dortmund.

Ein Polizeiwagen mit eingeschaltetem Blaulicht. Foto: Carsten Rehder/dpa/Archivbild

Mit Schlägen einer Kombizange auf den Kopf soll ein junger Mann einen 60-Jährigen in einem Streit krankenhausreif geprügelt haben. Hintergrund der Auseinandersetzung am Dortmunder Hauptbahnhof seien nach ersten Erkenntnissen frühere Streitigkeiten gewesen, teilte die Polizei am Mittwoch nach dem Vorfall aus der vorangegangenen Nacht mit. Demnach hatten Zeugen eingegriffen und den 28 Jahre alten Mann bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten. Das verletzte Opfer sei erst von einem Rettungsdienst versorgt worden und dann wegen Kopfverletzungen stationär im Krankenhaus geblieben.

Ihr Kommentar zum Thema

Mann schlägt Streitgegner mit Kombizange auf den Kopf

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha