NRW

Mann sticht mit Schere auf Ehefrau ein: Schwer verletzt

Kriminalität

Sonntag, 24. März 2019 - 16:41 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Hemer.

Bei einem Ehestreit hat ein Mann in Hemer-Ihmert im Sauerland seine Frau mit einer Schere schwer verletzt. Die 62-Jährige sei mit massiven Verletzungen ins Krankenhaus gekommen, teilte die Polizei am Sonntag mit. Auch der 59 Jahre alte Ehemann habe „auf Grund der Gesamtsituation“ ins Krankenhaus gebracht werden müssen. Eine Nachbarin in dem Wohnhaus hatte am Sonntagmorgen die Polizei alarmiert. Eine Mordkommission und die Staatsanwaltschaft Hagen nahmen Ermittlungen auf. Das Motiv war zunächst unklar.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.