NRW

Mann streicht sich Zähne mit Nagellack weiß: Polizeieinsatz

Notfälle

Donnerstag, 8. Oktober 2020 - 13:01 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Essen.

Ein Polizeiauto fährt unter Einsatz von Blaulicht und Sirene eine Straße entlang. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Archiv

So bekommt man auch strahlende Zähne: Ein 31-Jähriger hat sich im Essener Hauptbahnhof in einer Drogerie das Gebiss mit weißem Nagellack angemalt und so einen Polizeieinsatz ausgelöst. Wie die Bundespolizei am Donnerstag mitteilte, war sie am Mittwoch zunächst wegen eines Ladendiebstahls gerufen worden: Der Mann hatte demnach zwei Nagellackflaschen in der Drogerie geöffnet, sich die Fingernägel gold und die Zähne weiß lackiert. Bezahlen wollte er die Produkte nicht. „Zu den Anschuldigungen befragt bestätigte der 31-Jährige mit strahlend weißen Zähnen den Sachverhalt“, so die Bundespolizei in ihrer Mitteilung. Der Mann bekam eine Anzeige wegen Sachbeschädigung.

Ihr Kommentar zum Thema

Mann streicht sich Zähne mit Nagellack weiß: Polizeieinsatz

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha