Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Mann stürzt nach Randale aus fünftem Stock

Notfälle

Sonntag, 19. November 2017 - 13:02 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Düsseldorf.

Der Schriftzug "Polizei" steht in Düsseldorf an der in der Altstadt. Foto: David Young/Archiv

Anzeige

Ein Randalierer ist aus dem fünften Obergeschoss eines Hauses gestürzt und schwer verletzt worden. Nach Polizeiangaben hatte der 33-Jährige zuvor in der Nacht zum Sonntag seine Wohnung verwüstet und schwere Gegenstände wie Hantelscheiben aus einem eingeschlagenen Fenster geworfen. Als Polizisten bei ihm an die Wohnungstür klopften, war der Mann auf ein Gaubendach geklettert. Zeugen beobachteten den Angaben zufolge, wie der Mann plötzlich wegrutschte und abstürzte. Eine Erklärung für das auffällige Verhalten des Mannes hatte die Polizei zunächst nicht. Der 33-Jährige kam in ein Krankenhaus.

Ihr Kommentar zum Thema

Mann stürzt nach Randale aus fünftem Stock

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige