NRW

Mann tödlich verletzt: Haftbefehl gegen 32-Jährigen

Kriminalität

Sonntag, 11. Oktober 2020 - 18:41 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Emmerich. Nach dem Tod eines 37-Jährigen in Emmerich im Kreis Kleve hat das Amtsgericht einen Haftbefehl gegen einen 32-Jährigen wegen Totschlags erlassen. Das teilte die Polizei Krefeld am Sonntagabend mit.

Am Freitag war der 37-Jährige bei einem Streit vor einer Gaststätte tödlich verletzt worden. Der 32 Jahre alte Tatverdächtige wurde von einer Spezialeinheit noch am Freitagabend in einer nahe gelegenen Wohnung festgenommen. Den Angaben zufolge hatten sich die beiden Männer kurz vor Mitternacht am Freitag in der Gaststätte gestritten. Der 32-Jährige verließ den Ort, kam aber kurze Zeit später zurück. Dann sei der Streit draußen auf der Straße erneut entfacht. Dabei habe der Tatverdächtige ein Messer gezückt und das Opfer angegriffen. Hintergründe zum Streit waren zunächst nicht bekannt.

Ihr Kommentar zum Thema

Mann tödlich verletzt: Haftbefehl gegen 32-Jährigen

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha