NRW

Mann tot in Wohnung gefunden: „Massive Gewalteinwirkung“

Kriminalität

Donnerstag, 11. April 2019 - 15:02 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Recklinghausen.

Blaulicht auf einem Fahrzeug der Polizei. Foto: Jens Wolf/Archiv

Ein 33 Jahre alter Mann aus Recklinghausen ist einem Verbrechen zum Opfer gefallen. Seine Leiche wurde am Mittwochmorgen in seiner Wohnung entdeckt, wie die Polizei am Donnerstag berichtete. Sie habe Spuren massiver Gewalteinwirkung aufgewiesen, sagte eine Sprecherin. Nähere Angaben machte sie nicht. Das letzte Lebenszeichen des allein lebenden Mannes habe es am Sonntag gegeben. Gesucht werden nun Zeugen, die auffällige Beobachtungen wie etwa blutbefleckte Kleidung gemacht haben.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.