NRW

Mann verletzt: Tausende Euro aus Auto geschleudert

Kriminalität

Mittwoch, 19. Mai 2021 - 17:37 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Nettersheim. Bei einem Unfall auf der A1 bei Nettersheim in der Eifel ist ein Mann (24) aus einem Sportwagen geschleudert und schwer verletzt worden. Die Polizei fand zudem Geldscheine in Höhe von mehrerem Tausend Euro - die ebenfalls aus dem Auto geflogen waren.

Ein Streifenwagen fährt mit Blaulicht über eine Straße. Foto: Friso Gentsch/dpa/Symbolbild

Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, war das Auto am Vorabend gegen 21.30 Uhr bei Starkregen von der Autobahn abgekommen. Der 24-Jährige hatte keinen Führerschein. Wem das Auto und das Geld gehörte, blieb zunächst unklar.

© dpa-infocom, dpa:210519-99-664424/2

Ihr Kommentar zum Thema

Mann verletzt: Tausende Euro aus Auto geschleudert

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha