Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Mann will Elternhaus nicht verlassen und verletzt Polizisten

Kriminalität

Sonntag, 10. November 2019 - 14:28 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Essen. Weil er die Wohnung seiner Eltern nicht verlassen wollte, hat ein 27-Jähriger in Essen vier Polizisten verletzt. Laut Polizeibericht vom Sonntag hatten die Eltern am Samstag die Beamten alarmiert, weil der Sohn bei seinem Besuch aggressiv geworden sei und sich geweigert habe, zu gehen.

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/dpa/Archivbild

Der 27-Jährige wehrte sich dann gegen die eintreffenden Polizisten und griff sie an, wie es weiter hieß. Vier Beamte wurden verletzt. Drei von ihnen wurden ins Krankenhaus gebracht, zwei von ihnen waren zunächst nicht mehr dienstbereit. Der 27-Jährige wurde in eine Fachklinik überwiesen.

Ihr Kommentar zum Thema

Mann will Elternhaus nicht verlassen und verletzt Polizisten

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha