Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Mann will Streitende trennen und wird schwer verletzt

Kriminalität

Dienstag, 20. Februar 2018 - 07:01 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Herford. Bei einem Versuch zwei Streitende zu trennen, ist ein 43-Jähriger in Herford schwer verletzt worden. Der Mann war mutmaßlich von einem 17-Jährigen angegriffen worden, der ihn getreten und geschlagen habe, teilte die Polizei in der Nacht zum Dienstag mit. Er kam schwer verletzt ins Krankenhaus.

Anzeige

Der 43-jährige Radfahrer war am Montagnachmittag auf den Streit zwischen dem 17-Jährigen und seiner 18 Jahre alten Freundin aufmerksam geworden und wollte die beiden trennen. Die Polizei bittet Zeugen, sich zu melden.

Ihr Kommentar zum Thema

Mann will Streitende trennen und wird schwer verletzt

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige