NRW

Mann will mit E-Bike aus Laden flüchten: Landet in Glasregal

Kriminalität

Freitag, 28. August 2020 - 15:04 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Aachen.

Frontalansicht eines Einsatzfahrzeugs der Polizei. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

Beim Versuch, mit dem E-Bike aus einem Kaufhaus zu flüchten, ist in Aachen ein Ladendieb (27) in einem Glasregal gelandet. Wie die Polizei am Freitag berichtete, hatte der Mann am Vortag das E-Bike mit in die Parfümerieabteilung genommen und sich an der Diebstahlsicherung einer Duftflasche zu schaffen gemacht. Als der Ladendetektiv ihn ansprach, sprang der 27-Jährige auf das E-Bike und fuhr los. „Die Flucht endete in einem Glasregal, welches völlig zerstört wurde“, so die Polizei. In den Taschen des Verdächtigen fanden die Beamten Scheck- und Kreditkarten mit unterschiedlichen Namen. Sie wurden - wie auch das Fahrrad - beschlagnahmt. Der Mann wurde festgenommen.

Ihr Kommentar zum Thema

Mann will mit E-Bike aus Laden flüchten: Landet in Glasregal

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha