NRW

Mann wird von eigenem Pkw eingeklemmt und stirbt

Unfälle

Donnerstag, 16. Januar 2020 - 14:29 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Münster.

Ein Polizeifahrzeug mit leuchtendem Blaulicht auf dem Dach ist zu sehen. Foto: Rolf Vennenbernd/dpa/Archivbild

Beim Eisentfernen ist ein Mann von seinem eigenen Auto eingeklemmt worden und ums Leben gekommen. Der 62-Jährige habe sich am Donnerstagmorgen in Münster hinter sein Auto begeben, um die Heckscheibe vom Eis zu befreien, teilte die Polizei mit. Dabei rollte der Wagen, der auf abschüssigem Privatgelände stand, mit laufendem Motor und nicht angezogener Handbremse zurück. Der Münsteraner wurde in der Folge gegen einen Baum gedrückt und eingeklemmt, so die Polizei. Der 62-Jährige starb noch am Unglücksort.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.