NRW

Mann zapft Hydranten an und befüllt seinen Swimmingpool

Kriminalität

Mittwoch, 19. Mai 2021 - 15:52 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Rietberg. Ein Swimmingpool-Besitzer aus Rietberg (Kreis Gütersloh) hat kurzerhand einen Hydranten angezapft, um sein Becken zu befüllen. Nun ermittelt die Polizei gegen den 57-Jährigen wegen Diebstahls.

Mit einem „selbst beschafften Standrohr“ habe der Mann das Wasser aus dem öffentlichen Wassernetz in seinen Swimmingpool umgeleitet, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Neben der Ermittlungen wegen Diebstahls werde nun geprüft, „inwieweit es aufgrund des nicht vorhandenen Rückflussverhinderers innerhalb des Rohrs zu Verunreinigungen im öffentlichen Wassernetz gekommen ist.“

© dpa-infocom, dpa:210519-99-662754/2

Ihr Kommentar zum Thema

Mann zapft Hydranten an und befüllt seinen Swimmingpool

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha