NRW

Mann zerrt Mädchen auf Schulweg in Innenhof

Kriminalität

Freitag, 12. April 2019 - 16:31 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Lennestadt.

Auf ihrem Schulweg im sauerländischen Lennestadt ist eine Neunjährige von einem Mann in einen Innenhof gezerrt worden. Das Mädchen, das mit drei anderen Kindern unterwegs war, schrie und konnte sich aus dem Griff des 52-Jährigen befreien, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Der Mann habe von dem Kind abgelassen, es konnte nach Hause laufen. Zeugen verständigten die Polizei. Beamte nahmen den Verdächtigen wenig später in seiner Wohnung fest, wo er sich zunächst verschanzt habe. Der Innenhof gehörte demnach zu seinem Haus. Der Mann habe den Übergriff zugegeben und sei in eine Psychiatrie gekommen, hieß es. Das Mädchen blieb unverletzt. Die Mutter brachte das Kind anschließend zur Schule.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.