Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Mariele Millowitsch traurig über Bühnenschließung

Theater

Montag, 19. März 2018 - 09:21 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Köln.

Die Schauspielerin Mariele Millowitsch bei einem Fototermin. Foto: Henning Kaiser/Archiv

Anzeige

Mariele Millowitsch (62) ist traurig über die Schließung des Kölner Millowitsch-Theaters. Die Traditionsbühne hat am kommenden Sonntag (25.3.) ihre letzte Vorstellung. „Man hat es natürlich schon eine ganze Zeit lang kommen sehen“, sagte die aus zahlreichen Fernsehrollen bekannte Schauspielerin („Nikola“) in einem Interview der Deutschen Presse-Agentur. Sie könne die Entscheidung ihres Bruders und derzeitigen Theaterleiters Peter Millowitsch, jetzt einen Schlussstrich zu ziehen, durchaus nachvollziehen. Das Volkstheater habe es heute schwer. Auch ihr Vater Willy Millowitsch (1909-1999) hätte da in Schwierigkeiten geraten können: „Das hätte ihm auch passieren können.“

Ihr Kommentar zum Thema

Mariele Millowitsch traurig über Bühnenschließung

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige