NRW

Marihuana-Plantage in Gaststätte: Zwei Festnahmen

Kriminalität

Donnerstag, 11. Februar 2021 - 15:54 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Essen. Eine Marihuana-Plantage mit etwa 3000 Pflanzen hat die Polizei in einer ehemaligen Gaststätte in Mülheim ausgehoben. Am Donnerstagmorgen nahmen Beamte zwei 37 und 44 Jahre alte mutmaßliche Erntehelfer fest, die gerade Plastiktüten mit Marihuana in einen Transporter laden wollten. Experten des Rauschgiftkommissariats hatten die Gaststätte schon länger beobachtet. Auch Diensthunde und ein Hubschrauber waren im Einsatz.

Ein Blaulicht der Polizei leuchtet auf. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

© dpa-infocom, dpa:210211-99-400486/2

Ihr Kommentar zum Thema

Marihuana-Plantage in Gaststätte: Zwei Festnahmen

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha