NRW

Maskenpflicht gilt weiter auch im NRW-Landtag

Landtag

Donnerstag, 17. Juni 2021 - 11:23 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Düsseldorf. Im nordrhein-westfälischen Landtag gilt weiterhin die Maskenpflicht. Landtagspräsident André Kuper drohte am Donnerstag mit Strafen, wenn sich Abgeordnete nicht daran hielten. Im Plenarsaal dürfe der Mund-Nasen-Schutz am Redepult oder am Platz abgenommen werden, wenn der Mindestabstand eingehalten werde. Außerdem gebe es dort Trennwände aus Plexiglas.

André Kuper, Präsident des nordrhein-westfälischen Landtags. Foto: Federico Gambarini/dpa/Archivbild

Verstöße gegen die Maskenpflicht gefährdeten aber die Gesundheit aller Abgeordneten und die Funktionsfähigkeit des Parlaments, sagte Kuper. Die Erfolge im Kampf gegen die Corona-Pandemie dürften nicht verspielt werden. Die Abgeordneten sollten beispielhaft vorangehen und die Maske tragen.

Ab Montag wird die Maskenpflicht in Nordrhein-Westfalen im Freien in Regionen mit einer niedrigen Corona-Inzidenz größtenteils aufgehoben. Auch auf Schulhöfen muss dann keine Maske mehr getragen werden. In der neuen Corona-Schutzverordnung wird zugleich betont, dass die Maskenpflicht in geschlossenen Räumen bestehen bleibt.

© dpa-infocom, dpa:210617-99-30126/2

Ihr Kommentar zum Thema

Maskenpflicht gilt weiter auch im NRW-Landtag

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha