NRW

Maskierte dringen in Haus ein

Kriminalität

Donnerstag, 25. März 2021 - 09:24 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Rheine. Bei einem Überfall in Rheine (Kreis Steinfurt) sind drei maskierte Täter in der Nacht zu Donnerstag in ein Haus eingedrungen. Die zwei Bewohner, eine 68 jährige Frau und ein 39 Jahre alter Mann, wurden leicht verletzt, wie die Polizei mitteilte. Für die Fahndung setzten die Beamten vor Ort Hubschrauber und Spürhunde ein. Trotz hohen Kräfteeinsatzes blieb die Suche erfolglos, sagte eine Polizeisprecherin. Am Morgen waren die Motive und Hintergründe der Tat noch nicht bekannt. Zudem sei unklar, wie die Täter in das Haus gelangen konnten und ob sie bewaffnet waren.

Ein Blaulicht auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/dpa/Archivbild

© dpa-infocom, dpa:210325-99-963302/2

Ihr Kommentar zum Thema

Maskierte dringen in Haus ein

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha