NRW

Medien: Frankfurter Paciência mit Schalke über Wechsel einig

Fußball

Dienstag, 15. September 2020 - 15:21 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Frankfurt/Main/Gelsenkirchen. Fußball-Profi Gonçalo Paciência steht laut Medienberichten unmittelbar vor einem Wechsel vom Bundesligisten Eintracht Frankfurt zum Liga-Rivalen FC Schalke 04. Nach Sport1-Informationen wurde der 26 Jahre alte portugiesische Offensivspieler am Dienstag für Verhandlungen freigestellt und ist sich mit dem Revierclub bereits einig. Die Vereine sollen dem Vernehmen nach ein Leihgeschäft anstreben, strittig sei aber noch die Höhe einer möglichen Kaufoption. Laut Sky sollen nun die letzten Details des Transfers geklärt werden.

Paciência wäre nach Vedad Ibisevic (früher Hertha BSC) der zweite externe Neuzugang der Königsblauen und könnte das Angriffsspiel weiter beleben. Bedarf hat der Revierverein vor allem auf den Außenbahnen, so sucht der Club eigentlich noch einen gelernten Rechtsverteidiger.

Ihr Kommentar zum Thema

Medien: Frankfurter Paciência mit Schalke über Wechsel einig

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha