Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Medien: Gladbacher Strobl zum HSV - Aber nur bei Aufstieg

Fußball

Mittwoch, 26. Februar 2020 - 12:59 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lno Hamburg. Fußball-Zweitligist Hamburger SV ist sich nach Angaben der „Sport Bild“ und der „Bild“ (Mittwoch) mit Mittelfeldspieler Tobias Strobl über eine Verpflichtung im Sommer einig. Der 29-Jährige kann nach der Saison ablösefrei vom Bundesligisten Borussia Mönchengladbach an die Elbe kommen. Voraussetzung für einen Wechsel von Strobl ist, dass der HSV die Rückkehr in die Bundesliga schafft.

Mönchengladbachs Tobias Strobl spielt den Ball. Foto: Matthias Balk/dpa/Archivbild

Nach dem 0:2 im Stadtduell gegen den FC St. Pauli rangieren die Hanseaten hinter Arminia Biefelfeld und dem VfB Stuttgart auf dem Relegationsplatz drei. Strobl und HSV-Trainer Dieter Hecking kennen sich noch aus gemeinsamen Gladbacher Zeiten. Sicher verpflichtet hat der HSV für die kommende Saison das 18 Jahre alte Mittelfeld-Talent Amadou Onana von der TSG Hoffenheim.

Ihr Kommentar zum Thema

Medien: Gladbacher Strobl zum HSV - Aber nur bei Aufstieg

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha