Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Medien: Hertha BSC will Marius Wolf vom BVB ausleihen

Fußball

Montag, 2. September 2019 - 00:16 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Dortmund/Berlin. Marius Wolf vom Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund steht nach Medien-Informationen unmittelbar vor einer Ausleihe an Liga-Konkurrent Hertha BSC. Der 24-jährige Flügelspieler soll am Montag den Medizincheck bei den Berlinern absolvieren und für ein Jahr an die Spree wechseln, wie die „Bild“-Zeitung berichtet. Auch der „Kicker“ berichtete über das bevorstehende Leihgeschäft.

Wolf war im Sommer 2018 für fünf Millionen Euro von Eintracht Frankfurt zum BVB gewechselt, kam in seiner ersten Saison bei den Dortmundern aber nur zu zehn Startelfeinsätzen in der Liga. In der laufenden Bundesliga-Saison konnte er bislang keine weitere Spielminute sammeln. Beim BVB kam Wolf im Mittelfeld und als Außenverteidiger zum Einsatz.

Ihr Kommentar zum Thema

Medien: Hertha BSC will Marius Wolf vom BVB ausleihen

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha