Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Mehr Fälle von Trickbetrügern: falsche Polizisten holen Geld

Kriminalität

Samstag, 5. Mai 2018 - 13:41 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Duisburg. Polizei warnt vor falschen Polizisten: In Duisburg häufen sich die Fälle von Trickbetrügern, die vornehmlich alte Menschen anrufen und Wertgegenstände sicherstellen wollen. Seit etwa einer Woche würden pro Tag gefühlt 50 Anrufe von irritierten Senioren bei der Leitstelle der Polizei eingehen, sagte ein Sprecher am Samstag der Deutschen Presse-Agentur. Die älteren Menschen seien verwundert über einen Anruf der Polizei gewesen.

Die Betrüger geben sich laut Polizei als Polizisten aus, berichten unter der Telefonnummer 110 von festgenommenen Einbrechern und weisen auf mögliche Einbrüche bei den Opfern hin. Daraufhin würden sie fragen, ob die Senioren Geld oder Schmuck in ihrem Haus hätten, das aus Sicherheitsgründen abgeholt werden müsste.

Anzeige

Auf Twitter warnte die Duisburger Polizei in den vergangenen Tagen immer wieder vor dem Trick. „Wir rufen niemals jemanden an, um Wertsachen sicherzustellen. Der angebliche Anruf kann also gar nicht echt sein“, erklärte der Sprecher. Sein Tipp: Anrufe ignorieren und die Haustür bei Unbekannten gar nicht erst öffnen.

In mindestens einem Fall hat der Betrug bereits geklappt. Eine 62-Jährige hatte einem falschen Polizisten die Masche abgekauft und einem angeblichen Beamten in Zivil nach Polizeiangaben Schmuck und Geld im Wert von mindestens 15 000 Euro übergeben.

Ihr Kommentar zum Thema

Mehr Fälle von Trickbetrügern: falsche Polizisten holen Geld

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige