Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Mehr Geburten in NRW-Krankenhäusern

Gesundheit

Mittwoch, 4. Oktober 2017 - 18:52 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Wiesbaden.

Babys liegen auf der Neugeborenenstation in einem Krankenhaus. Foto: Waltraud Grubitzsch/Archiv

Anzeige

In den Krankenhäusern in Nordrhein-Westfalen haben im vergangenen Jahr fast 168 600 Frauen ein Kind oder mehrere Kinder zur Welt gebracht. Das waren knapp 7,3 Prozent Frauen mehr als im Jahr zuvor und 15,6 Prozent mehr als vor fünf Jahren. Bundesweit betrug der Zuwachs bei den Krankenhausgeburten 6,3 Prozent gegenüber dem Vorjahr, wie das Statistische Bundesamt am Mittwoch mitteilte. Wie stark die Geburtenzahl insgesamt gestiegen ist, wird laut Statistischem Bundesamt noch ermittelt. Sicher ist: „Wir rechnen mit deutlich mehr Geburten als 2015“, sagte Statistiker Reinhold Zahn.


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Anzeige
Anzeige