NRW

Mehr als 100 Schweine bei Stallbrand in Kerken verendet

Brände

Montag, 6. September 2021 - 12:43 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Kerken. Bei einem Stallbrand in Kerken am Niederrhein sind am Montagmorgen mehr als 100 Schweine verendet. Über dem Bauernhof habe am Morgen eine dichte Rauchwolke gestanden, die Feuerwehr habe den Brand aber schnell gelöscht. Die Brandursache stand zunächst nicht fest, wie die Sprecherin sagte. Ein Teil des Gebäudes sei wegen Einsturzgefahr von der Feuerwehr abgesperrt worden. Menschen wurden nicht verletzt, der Sachschaden ist laut Sprecherin aber erheblich.

Ein Feuerwehrmann in Schutzkleidung. Foto: Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild

© dpa-infocom, dpa:210906-99-111909/2

Ihr Kommentar zum Thema

Mehr als 100 Schweine bei Stallbrand in Kerken verendet

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha