Mehrere Autos kollidieren auf der A2 mit Wildschweinen

dpa/lnw Bielefeld. Auf der Autobahn 2 bei Bielefeld sind mehrere Autos mit Wildschweinen kollidiert. Beim Unfall am späten Montagabend wurden sechs Fahrzeuge beschädigt, wie eine Sprecherin der Polizei in Bielefeld am Dienstagmorgen berichtete. Vier Wildschweine kamen dabei ums Leben. Eine 26 Jahre alte Frau wurde leicht verletzt. Drei Autos wurden wegen größerer Beschädigungen abgeschleppt. Die Fahrbahn sei nach Aufräumarbeiten nach rund zwei Stunden wieder frei gewesen.

Mehrere Autos kollidieren auf der A2 mit Wildschweinen

Blaulicht auf einem Polizeifahrzeug. Foto: Jens Büttner/ZB/dpa/Symbolbild

© dpa-infocom, dpa:211012-99-565615/2