NRW

Mehrere Fahrgäste in stark abbremsendem Bus verletzt

Unfälle

Montag, 8. Januar 2018 - 16:31 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Duisburg.

Ein Rettungswagen im Einsatz. Foto: Nicolas Armer/Archiv

Beim Bremsmanöver eines Linienbusses an einer Kreuzung in Duisburg sind am Montagmittag mehrere Fahrgäste verletzt worden. Weitere Details nannte die Polizei zunächst nicht. Nach ersten Informationen seien die Passagiere gestürzt, es habe aber keinen Zusammenstoß mit einem anderen Fahrzeug gegeben, sagte ein Sprecher. Mehrere Rettungswagen waren im Einsatz.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.