NRW

Mehrere Verletzte bei Massenschlägerei nach Mitternacht

Kriminalität

Montag, 28. Januar 2019 - 11:42 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Bad Berleburg.

Bei einer Massenschlägerei kurz vor Ende eines Festes in Bad Berleburg sind mindestens drei Menschen verletzt worden. Insgesamt waren bis zu 25 Besucher an der Schlägerei beteiligt, wie die Polizei im Kreis Siegen-Wittgenstein am Montag mitteilte. Hauptaggressor war wohl ein 23-Jähriger aus einem Nachbarort, der zusammen mit zwei Kumpels die Randale verursachte. Gegen ihn und seine Begleiter ermittelt die Kripo in Bad Berleburg im Süden von Nordrhein-Westfalen wegen gefährlicher Körperverletzung. Die allesamt leicht Verletzten gehören laut Polizei vor allem zum Sicherheitspersonal. Die Schlägerei ereignete sich am Sonntag um 3.30 Uhr vor Ende der Festivität.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.