NRW

Melsungen will Spiel gegen Bergischen HC verlegen

Handball

Montag, 23. November 2020 - 21:01 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Melsungen. Handball-Bundesligist MT Melsungen möchte das Heimspiel gegen den Bergischen HC wegen der Corona-Fälle in der Mannschaft verlegen lassen. Wie der Verein am Montag mitteilte, befinden sich die Spieler noch bis zu diesem Dienstag in Quarantäne. Die Partie ist zwei Tage später angesetzt. „Weil aber zur Vorbereitung auf dieses Spiel nur ein einziger Trainingstag zur Verfügung gestanden hätte, befindet sich der Club mit der Handball-Bundesliga HBL wegen einer Verlegung auf das kommende Wochenende in Abstimmung“, hieß es in einer Mitteilung. Ob dies möglich sein werde, war am Montag unklar.

Handball-Spieler in Aktion. Foto: Jens Wolf/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Das Bundesliga-Team der MT Melsungen hatte sich am 11. November aufgrund eines positiven Corona-Testes bei Kapitän Finn Lemke in häusliche Isolation begeben müssen. Der Nationalspieler hatte sich mutmaßlich bei seinem Länderspieleinsatz in der Woche zuvor infiziert. Die zuständigen Behörden ordneten deshalb für die gesamte Mannschaft die 14-tägige Quarantänemaßnahme an.

Inzwischen haben mehrere Tests bei der Mannschaft negative Ergebnisse erbracht, so dass die Quarantäne wie angekündigt mit Ablauf des Dienstags enden kann, hieß es weiter. Die Spieler hätten zwar versucht, sich im Heimtraining mit Fahrrad-Ergometern und Hantelstangen so gut es unter den Umständen möglich war, fit zu halten, aber eine wettkampfgerechte Vorbereitung sei dies nicht.

Ihr Kommentar zum Thema

Melsungen will Spiel gegen Bergischen HC verlegen

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha