Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Merz bleibt länger Vorstandsvorsitzende von Thyssenkrupp

Stahl

Freitag, 20. März 2020 - 17:19 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Essen.

Martina Merz, Vorstandsvorsitzende von Thyssenkrupp. Foto: Rolf Vennenbernd/dpa/Archivbild

Beim angeschlagenen Stahl- und Industriekonzern Thyssenkrupp bleibt Martina Merz länger als geplant Vorstandschefin. Der Personalausschuss des Aufsichtsrats habe empfohlen, die Managerin mit Wirkung zum 1. April 2020 für drei Jahre zur Vorstandsvorsitzenden zu bestellen, teilte Thyssenkrupp am Freitag mit. Merz hatte den Vorstandsvorsitz im vergangenen Oktober übernommen und wollte eigentlich zum 1. Oktober 2020 in den Aufsichtsrat des Ruhrkonzerns zurückkehren. Den Thyssenkrupp-Vorstand verlässt Finanzchef Johannes Dietsch zum 31. März auf eigenen Wunsch.

Ihr Kommentar zum Thema

Merz bleibt länger Vorstandsvorsitzende von Thyssenkrupp

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha